Herzlich willkommen

auf meiner Webseite. Ich freue mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordneter  der Bremischen Bürgerschaft interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie mehr über mich und meine Tätigkeit im Parlament.

Ich hoffe, Sie durch meinen neuen Webauftritt noch zügiger und umfassender über mein Wirken als Palarmentarier informieren zu können. Meine Internetpräsenz wird fortlaufend ergänzt.

Wenn Sie bei einmal nicht fündig werden, empfehle ich Ihnen die umfangreichen Internetangebote des Bremer Landesverbandes und natürlich meiner Bürgerschaftsfraktion.

News
4. Oktober 2016

Mittelausschöpfung der Jobcenter Bremen und Bremerhaven verbessern und für die Zukunft absichern

2016 werden wieder arbeitsmarktpolitische Fördermittel der Jobcenter im Land Bremen in vermutlich zweistelliger Millionenhöhe ungenutzt verfallen. Nach der im August vorlegten Prognose würde der Mittelrückfluss 2016 14,6 Mio. Euro betragen.  Mehr...

 
23. Dezember 2013

Letzte Bürgerschaftssitzung in diesem Jahr

Der Abgeordnete sprach zu mehreren Themen. Mehr...

 
29. November 2013

Lässt Nehlsen eigene Mitarbeiter belauschen?

Am vergangenen Samstag trafen sich interessierte Beschäftigte der Unternehmen Nehlsen-Plump, Karl Nehlsen und AWG im Bremer DGB-Haus, um über die anstehende Tarifrunde und den Streik fünf Tage zuvor zu diskutieren. Mit dabei war auch eine Person, die laut ver.di eine fast wortgetreue Mitschrift verfasst hat über das, was die Kollegen von sich... Mehr...

 
17. November 2013

Bericht aus der Bürgerschaft

Der Abgeordnete spricht zu mehreren Themen. Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 75

Aktuelle parlamentarische Initiativen und Pressemitteilungen
9. Dezember 2016 Rupp

Einigung über die Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern: Primat der Schuldenbremse für Bremen fortgeschrieben

Presseerklärung von Klaus-Rainer Rupp, haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion, zum Gesetzespaket zur Neuordnung der Finanzbeziehungen: Mehr...

 
6. Dezember 2016 Rupp/Strunge

227 Millionen Sanierungsstau an Uni und Hochschulen – Finanzierung für dringend notwendige Maßnahmen ungewiss

Presseerklärung von Klaus-Rainer Rupp, haushaltspolitischer Sprecher der Fraktion, und Miriam Strunge, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion, zu den Kosten für grundlegende Sanierungen und bessere Flächennutzungen sowie Instandsetzungen von Bauten: Mehr...

 
30. November 2016 Rupp

Föderalismus ade? – Schäuble plant verfassungswidrigen Durchgriff auf Bremische Politik

Presseerklärung von Klaus-Rainer Rupp, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion, zum aktuellen Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums zur gesetzlichen Ausgestaltung des Länderfinanzausgleichs ab 2020: Mehr...